Erfolgreicher wahrnehmen, bewegen, lernen!

Herzlich Willkommen bei ergotherapie und mehr

Gesundheit - Unser höchstes Gut!

„Ja klar“, sagen Sie...
aber niemals wird uns die Bedeutung dieser Aussage über unsere Gesundheit so klar, wie in dem Moment, wo wir sie verlieren. Das kann ein Schnitt in den Finger sein, die verbrannte Zunge, der angestoßene Zeh und schon wird der Alltag beschwerlicher.

Wenn Ihnen die Ärzt*in allerdings Ergotherapie verordnet hat, liegen mit Sicherheit Einschränkungen vor, die Ihre Lebensqualität und/oder die Ihres Kindes so massiv beeinträchtigen, dass Sie am besten und schnellsten mit fachlicher Unterstützung zum gewünschten gesundheitlichen Erfolg kommen.

Wir von ergotherapie und mehr sind gerne für Sie da!

Das Gute daran ist: ein Rezept für Ergotherapie zu bekommen heißt auch immer, es besteht die Aussicht, diese Schwierigkeiten mit unserem ergotherapeutischen Know How und Ihrem Einsatz zu bewältigen und/oder diese häufig sogar zu überwinden.

Keine Sorge:
Mit der Erkenntnis, eigentlich so gut wie nichts über Ergotherapie zu wissen, sind Sie nicht allein. Den meisten Menschen hilft sogar die Definition nicht wirklich weiter. Das Berufsbild ist einfach sehr vielseitig und die Behandlung immer individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Entscheidend für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit bei ergotherapie und mehr ist nach unserer Erfahrung und durch Erfolge vieler unserer Klient*innen bestätigt, vor allem die perfekte Mischung unseres fachlichen Know-How und gegenseitiger Sympathie. Deshalb finden Sie hier das Angebot von ergotherapie und mehr mit Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten und entscheiden selbst, ob wir zueinander passen.

Wir wünschen, dass die Informationen hilfreich für Sie sind und freuen uns darauf, Sie (Ihr Kind oder Ihre Angehörigen) in unserer Praxis begrüßen, begleiten und unterstützen zu dürfen.

Mehr anzeigen
Aktuelle Sicherheitshinweise zu Covid 19

Sie dürfen wählen

Eine der meistgestellten Fragen, die wir oft - um nicht zu sagen sehr oft z.B. von Patienten, Angehörigen und Patienten der Physiotherapie, die auf unseren mit Ergotherapie markierten Parkplätzen parken gestellt bekommen. Aber auch im privaten Umfeld, wenn wir z. B. während des Gesprächs mit einem Partygast nach unserem Beruf gefragt werden.

Wenn man sich mit der Geschichte der Ergotherapie beschäftigt, findet man Eintragungen, dass bereits im 18. Jahrhundert einige Ärzte über beachtliche Behandlungserfolge bei psychisch Kranken berichteten.

Anscheinend ist das Berufsbild aber noch nicht in den Köpfen unserer Gesellschaft angekommen und bleibt trotz Definition , einer Vielzahl Wirksamkeitsnachweisen und bei aller Wissenschaftlichkeit schwer zu fassen.

Hier ein Antwortversuch...

Der Unterschied liegt im Ansatz - dem eher funktionsorientierten Ansatz in der Physiotherapie und dem funktions- und handlungsorientierten Ansatz der Ergotherapie.

Gesetzlich Versicherte:

Die Kosten für die vom Arzt verordneten Behandlungen werden von den Krankenkassen übernommen.

Für Sie fällt lediglich eine gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung an, pro Behandlung in Höhe von 10% der Behandlungskosten plus einmalige Rezeptgebühr in Höhe von 10.- €.

Gesetzlich Versicherte Patienten sind bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres von der Zuzahlung befreit. Das gilt auch für Patienten, die von ihrer Krankenkasse eine Zuzahlungsbefreiung ausgestellt bekommen haben.

Privatversicherte:

So funktioniert die Abrechnung nach Heilmittelpositionsnummern

Die Heilmittelpositionsnummern definieren genau, welche Leistungen im Bereich Heilmittel möglich sind und unter welcher Bezeichnung bzw. Nummer diese mit den Krankenkassen abgerechnet werden. Die Preise für die verordneten Behandlungen sind für jede Ergotherapie-Praxis frei gestaltbar und können deshalb unterschiedlich ausfallen.

Auf Wunsch bekommen Sie als Privatversicherte und Selbstzahler vor Beginn der Behandlung einen Kostenvoranschlag der anfallenden Behandlungskosten, den Sie vorab zur Abklärung der Kostenübernahme bei Ihrer privaten Krankenkasse oder Beihilfestelle einreichen können. Ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie mit den von uns in Rechnung gestellten Kosten einverstanden sind (1,8-facher Satz der gesetzlichen Kassensätze). Die Höhe der Erstattung entnehmen Sie bitte Ihrem PKV-Vertrag.

Die Erstattungsansprüche der beihilfeberechtigten Patienten gegenüber den Beihilfestellen richten sich nach den jeweils gültigen Beihilfevorschriften, die bundesweit von Land zu Land differieren können und erst 2019 (nach fast 20 Jahren) angepasst wurden.

Es kann im Einzelfall zu einer nicht vollständigen Erstattung der Gebührenrechnung kommen.

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen oder kurzfristig, (also weniger als 24 Stunden vorher) absagen, wird Ihnen die Behandlung gemäß § 615 BGB privat in Rechnung gestellt. Die Ausfallgebühr entspricht der Höhe des Vergütungssatzes der Krankenkasse für diese Behandlung.

Ergotherapie geht davon aus, dass Aktiv-Sein heilende Wirkung hat, wenn Aktivitäten für Personen gezielt ausgewählt werden. Die Handlungsfähigkeit im Alltag steht dabei immer im Zentrum der Ergotherapie. Die Ergotherapie - abgeleitet vom Griechischen „ergon“ (handeln, tätig sein) – geht davon aus, dass „tätig sein“ ein menschliches Grundbedürfnis ist und dass gezielt eingesetzte Tätigkeit gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung hat. Deshalb unterstützt und begleitet Ergotherapie Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind und/oder ihre Handlungsfähigkeit erweitern möchten. Ziel der Ergotherapie ist es, Menschen bei der Durchführung von für sie bedeutungsvollen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit/Erholung in ihrer Umwelt zu stärken. In der Ergotherapie werden spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung gezielt und ressourcenorientiert eingesetzt. Dies erlaubt dem*der Klient*in, seine*ihre Handlungsfähigkeit im Alltag, seine*ihre gesellschaftliche Teilhabe (Partizipation) und seine*ihre Lebensqualität und -zufriedenheit zu verbessern.

(„DACHS-Definition“ der Ergotherapie, Quelle: https://dve.info/resources/pdf/downloads/a-z/3306-broschüre-dachs-de/file)

Weitere Fragen & Antworten

Sind Sie neugierig geworden?

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an oder schreiben uns über das Kontaktformular auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Silke Pape und Team

Zum Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00 Uhr

Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag 08:00 - 16:00 Uhr