ergotherapie und mehr, Silke Papeergotherapie und mehr
Silke Pape
therapeuten

ergotherapie und mehr
Silke Pape


Am Elisabethheim 4
42111 Wuppertal

Telefon: (0202) 87 02 18 80

Moltkestr 7
58332 Schwelm

Telefon: 02336-472 89 78

Schreiben Sie uns

Philosophie

Was können Sie von uns erwarten?

Unabhängig davon, bei welcher Erkrankung oder Fragestellung zum Thema Gesundheit wir Sie oder Ihr Kind unterstützen, ist unsere Arbeit von folgenden Werten geprägt:

• Wir stellen Ihre Interessen  in den Mittelpunkt unseres professionellen Wirkens.  

• Wir gehen von einem positiven Menschenbild aus, was bedeutet, die vorhandenen
  Fähigkeiten in jedem Einzelnen zu stärken.

• Das gesamte Potenzial an Gesundheits-Know-how sowie Entwicklungs- und
  Veränderungsbereitschaft ist in Ihnen oder Ihrem Kind enthalten.

• Wir unterstützen Sie und/oder Ihr Kind mit Präsenz, Herzblut und Geduld darin,
  vorhandene Fähigkeiten und Wissen in Ihnen oder Ihrem Kind zu aktivieren bzw. bewusst
  wahrzunehmen.

• Um Entwicklungen und Veränderungen in den gewünschten Bereichen zu bewirken.
  setzen wir gezielt praxisnahe und bewährte Befundsysteme und Behandlungsmethoden
  ein, die sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren.

• Lösungs- und praxisorientierte Methoden und Maßnahmen gewähren die Umsetzbarkeit
  im Alltag – sei es  in der Familie, bei der Arbeit  in Bewegung etc.

• Die gezielte, schnellstmögliche Steigerung von Leistungsfähigkeit, Wohlgefühl und
  Lebensqualität des Klienten ist ein wichtiger Ansporn für uns. Uns ist daran gelegen,
  dass Sie die Behandlung nachhaltig inspiriert und motiviert, sich  weiterhin für Ihre
  Gesundheit einzusetzen.

Was erwarten wir von Ihnen, unserem Klienten?


Damit Ihr Einsatz für Ihre Gesundheit oder die Ihres Kindes den gewünschten Erfolg erzielt, sind uns folgende Punkte bei der Zusammenarbeit wichtig:

• Sie empfinden die Veränderung als wichtig und dringend und möchten aktiv
  daran mitarbeiten.

• Sie haben bestimmte Erwartungen an die Ergebnisse der Behandlung und sprechen
  mit uns in allen Phasen des Behandlungsprozesses ehrlich darüber.  

• Sie möchten Behandlungsentscheidungen oder –maßnahmen verstehen und
  hinterfragen diese, denn Einsicht verbessert Ihrer Ansicht nach den Erfolg
  einer Behandlung.

• Sie sind offen für die Impulse seitens des/der Therapeuten/in.

• Sie unterstützen die geplanten und besprochenen Maßnahmen täglich wenige
  Minuten aktiv mit den dafür erforderlichen Ressourcen (z.B. Zeit, Ort, Anwendung
  von Übungsmaterial etc.) in Ihrem Alltag.

Entwicklung oder Gesundheitsoptimierung bedeutet für uns: 

• Notwendige Veränderungen unter Akzeptanz der gegebenen (z.B. familiären,
  gesundheitlichen) Rahmenbedingungen respektierend, klar, einfühlsam, geduldig
  und inspirierend einzuleiten.

• Therapeutische Maßnahmen (auch präventiv) dem Klienten und den Veränderungen
  des Behandlungs- bzw. Lernprozesses anzupassen.

• Unabhängigkeit des Klienten vom Therapeuten (spätestens nach Beendigung des
  vereinbarten Behandlungszeitraums).