ergotherapie und mehr, Silke Papeergotherapie und mehr
Silke Pape
therapeuten

ergotherapie und mehr
Silke Pape


Am Elisabethheim 4
42111 Wuppertal

Telefon: (0202) 87 02 18 80

Moltkestr 7
58332 Schwelm

Telefon: 02336-472 89 78

Schreiben Sie uns

Cranio – sacrale Osteopathie  für Kinder

Cranio-sacrale Osteopathie für Kinder

Vor oder während der Geburt können verschiedene Auslöser oder Einflüsse  dazu führen, dass durch Stauchungen oder Drehungen Verschiebungen im Bereich der Schädelknochen und der Wirbelsäule entstehen. Kehren die Knochen des Schädels nicht in ihre ursprüngliche Lage zurück, bleiben oft auch die Blut- und Nervenbahnen in ihrer Funktion beeinträchtigt. Häufig bleiben diese Schädigungen unentdeckt und können zu Symptomen wie z.B. häufigem, anhaltendem Schreien führen.

Deshalb gilt  ein  besonderes Augenmerk den Schädelknochen. An ihren Verbindungsstellen befinden sich verschiedene Schädellöcher, durch die Blutgefäße und Nerven hindurchführen. Asymmetrien oder Kompressionen können diese Löcher in ihrer Lage und Größe verändern und so Gefäße und Nerven einengen. Durch geburtsbedingten Druck entstehen manchmal auch Störungen im Bereich des Schläfenbeins. Diese können den Gleichgewichtssinn beeinträchtigen, was sich durch Symptome wie verminderte Kopfkontrolle und eine auffällige Schreckhaftigkeit zeigt. Der Schädel von Kleinkindern lässt sich mit osteopathischen Techniken sehr gut behandeln, da die Knochen weich sind und noch aufeinander zu wachsen müssen.  
Funktionsstörungen äußern sich z. B. in

• Saug- oder Trinkstörungen

• Bevorzugen einer bestimmte Kopf- oder Körperhaltung

• häufiges Weinen, Schreien oder andere Verhaltensauffälligkeiten

In diesen Fällen bieten wir eine Überprüfung der Statik der Wirbelsäule und es oberen Kopfgelenks an sowie eine sanfte Behandlung mit osteopathischen Techniken.

Im Schulkindalter sind es meist Konzentrationsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Lernprobleme und Kopfschmerzen, die mit osteopathischen Techniken behandelt werden können.

zurück