ergotherapie und mehr, Silke Papeergotherapie und mehr
Silke Pape
therapeuten

ergotherapie und mehr
Silke Pape


Am Elisabethheim 4
42111 Wuppertal

Telefon: (0202) 87 02 18 80

Moltkestr 7
58332 Schwelm

Telefon: 02336-472 89 78

Schreiben Sie uns

Pädiatrie

Ergotherapie für Kinder und Jugendliche (Pädiatrie)

In der Ergotherapie bei Kindern (ab 1.Lebensmonat) und Jugendlichen liegt unser Schwerpunkt in der Behandlung von:

• Entwicklungsstörungen bzw. -verzögerungen
  (motorische, kognitive, emotionale)
• Wahrnehmungsstörungen (z.B. visuelle, auditive,
  räumlich-konstruktive)
• Fein- und grobmotorische (Koordinations-)Störungen (z.B. Stifthaltung)
• Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
• Lern- und Leistungsstörungen
• Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (AD(H)S)
• Störungen der Selbstregulation und/oder der sozialen Kompetenzen
• Verhaltensauffälligkeiten

Drei  sich ergänzende Wege erweisen sich für uns in der Diagnostik und Behandlung derzeit als besonders effektiv:

1. Eine videogestützte (Interaktions-)Beobachtung und Analyse einer Alltags-,
    Lern- oder Hausaufgabensituation
2. Überprüfung der Motorik und Statik (Wirbelsäule- insbesondere im Bereich des
    oberen Kopfgelenks)

Eine Diagnostik und ein Training der beeinträchtigten Hirnfunktionen (dabei gibt es verschiedene Trainingsmöglichkeiten einzeln und in der Gruppe)

Effiziente und vertrauensvolle Zusammenarbeit


Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit allen am Therapie-
prozess Beteiligten, so dass für Sie und das Kind „ein roter Faden“ spürbar wird, d.h. alle am Therapieprozess Beteiligten haben den gleichen Wissensstand und arbeiten in ähnlicher Weise am gleichen Ziel. Das sind Eltern, Kindergarten, Schule, Frühförderstelle, der verordnende Arzt oder die verordnende Klinik. Ebenso andere therapeutische oder pflegerische Disziplinen und Einrichtungen.